< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r. Mag. Anton Werner, Prokurist Wiener Städtische Versicherung, Uschi Lichtenegger, Bezirksvorsteherin Leopoldstadt, Dr. Christine Dornaus, Vorstandsdirektorin Wiener Städtische Versicherung, Bmstr. Ing. Martin Nemeth, Geschäftsführer PRISMA Wien und DI Bernhard Ölz, Vorstand PRISMA Holding AG (Foto: © messecarree Wien/APA-Fotoservice/Tanzer)

messecarree Wien: Gleichenfeier für multifunktionales Stadtquartier

30. Juni 2017 | 10:51 Autor: Prisma Österreich, Vorarlberg, Wien

Wien (A) Iim Beisein von Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger, Vorstandsdirektorin Dr. Christine Dornaus von der Wiener Städtischen Versicherung und DI Bernhard Ölz, Vorstand der PRISMA Unternehmensgruppe, wurde gemeinsam mit den ausführenden Firmen die Rohbaufertigstellung des messecarree Wien gefeiert. Das gemischt genutzte Stadtquartier wird bis im Frühjahr 2018 fertiggestellt.

Mit dem Bau des messecarree Wien, einem gemeinsamen Projekt der PRISMA Unternehmensgruppe und der Wiener Städtischen Versicherung, wird ein weiterer Impuls im dynamischen Umfeld der Messe Wien und der Wirtschaftsuniversität gesetzt. Das nachhaltige Standortkonzept sieht eine durchmischte Nutzung auf rund 17.000 m2 vor, welche Nahversorgung, qualitatives Wohnen, Leben und Arbeiten vereint. „Mit der Fertigstellung des Rohbaus zeigt sich die beeindruckende Architektur dieses wesentlichen Bausteins der gesamten Quartiersentwicklung im dynamischen Umfeld der Messe Wien und der neuen Wirtschaftsuniversität. Die Vielfalt an Nutzungen – hochwertige Büros, Nahversorgung, Handel und Wohnungen – entspricht unserem Nachhaltigkeitsansatz“, so DI Bernhard Ölz, Vorstand der PRISMA Unternehmensgruppe.

Work & Life Komfort
Die markante Architektur, vernetzte Freiräume und die Ausprägung wichtiger Sichtachsen geben dem messecarree eine unverwechselbare Identität. Eine begrünte, öffentlich zugängliche Plaza dient als urbane Erholungs- und Kommunikationsfläche und schafft eine direkte Verbindung zum Messe-Vorplatz und der U-Bahnstation Messe-Prater, mit der eine optimale öffentliche Anbindung gewährleistet ist. Einkäufe des täglichen Bedarfs lassen sich in den modernen Shop-Konzepten von Hofer und Bipa direkt vor Ort erledigen.

Für die Wiener Städtische sind Immobilien seit jeher ein ganz wichtiger Bestandteil ihrer Veranlagung. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen den Immobilien-Anteil sukzessive erhöht, wobei insbesondere der Wohnbau und die Finanzierung leistbarer Wohnungen einen sehr hohen Stellenwert einnehmen. „Das messecarree Wien stellt ein herausragendes Beispiel dafür dar, was wir auch als unsere Aufgabe sehen: Attraktiven Lebensraum für die Bevölkerung zu schaffen und zu gestalten – 162 Mietwohnungen, 4.600 m² Büro- sowie 2.150 m² Handelsfläche werden diesem ohnehin bereits sehr ansprechenden Areal einen weiteren starken Impuls geben“, betont Dr. Christine Dornaus, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen Versicherung.

Hochwertige Büros mit internationalem Flair
Das dynamische Umfeld, attraktive Freiflächen sowie die Nähe zum Prater sorgen für besonders hohe Standortqualität. Auf Plaza Ebene und im darüber liegenden Geschoß entstehen maßgeschneiderteBürowelten und exklusive Arbeitsplatzlösungen. Eine flexible Bürotypologie ermöglicht eine Nutzung als Großraum-, Kombi- oder Einzelbüro.

Modernes Wohnen in Praternähe
Die insgesamt 162 Mietwohnungen erstrecken sich mit exklusiver Ausstattung über die oberen Geschoße und bieten großzügige Außenflächen wie Loggia, Balkon oder Terrasse. Zusätzlich bietet der Prater direkt vor der Haustüre besondere Freiraumqualität. Der wohnungstypologische Schwerpunkt liegt bei modernen 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen (45m² bis 115m²) mit durchdachten Grundrisslösungen. Mit den Wohnungstypen Start-Up, Start-Up Plus, Homebase und Homebase Plus reicht die Bandbreite vom urbanen Lebensgefühl mit kompakten Grundrissen für ein bis zwei Personen, über flexible Familienwohnungen bis zur exklusiven 4-Zimmer-Wohnung oder Studenten WG. Der Vermarktungsstart für die Wohnungen ist im Herbst.

  • messecarree Wien, Rendering inkl Messe und WU Wien (Foto: © messecarree Wien/APA-Fotoservice/Tanzer)
    uploads/pics/messecarree_Wien__Rendering_inkl_Messe_und_WU_Wien.jpg
  • messecarree Wien, Rendering, Innenhof, Plaza (Foto: © messecarree Wien/APA-Fotoservice/Tanzer)
    uploads/pics/messecarree_Wien__Rendering__Innenhof__Plaza.jpg

PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH

Hintere Achmühlerstr. 1, 6850 Dornbirn, Österreich
+43 5572 22122
prisma@prisma-zentrum.com
www.prisma-zentrum.com

Details


< Zurück zur Übersicht