< Zurück zur Übersicht

Aktuell vermarktet Engel & Völkers diese exklusive Dachterrassenwohnung in bester Lage am Lugeck. Die Symbiose aus historischem Umfeld und qualitativer Ausstattung bietet auf ca. 178 m² ein Wohngefühl auf höchstem Niveau.

Immobilienmarkt Wien: Wachstum trotz Krise

14. Jänner 2021 | 14:32 Autor: Engel & Völkers | Anzeige Startseite, Wien

Wien (A) 2020 war ein Jahr voller Herausforderungen. Die COVID-19 Pandemie bestimmt auch weiterhin unseren Alltag und hat somit auch eine starke Auswirkung auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung im Land. “Der Immobilienmarkt in Wien zeigt sich von der Pandemie unbeeindruckt und hat sich 2020 durch den anhaltenden Nachfrageüberhang positiv entwickelt”, resümiert Philipp Niemann, Geschäftsführer von Engel & Völkers Wien.

Das Eigenheim gewinnt weiter an Wert
Zu Beginn des ersten Lockdowns gab es auch in der Immobilienbranche keinerlei Möglichkeiten für Geschäftsanbahnungen was kurzfristig zwar den gewohnten Ablauf der Immobilienvermittlung hinderte jedoch die Wohnraumnachfrage nicht minderte. Bereits im Frühsommer konnten starke Aufholtendenzen festgestellt werden: Die stetig hohe Nachfrage und bei einem stabilen Angebot am Wiener Immobilienmarkt für Wohnimmobilien führte, abhängig von der Lage, erneut zu einer leicht antreibenden Steigerung der Preise. Diese Preissteigerung ist vor allem auf die Nachfrage nach Immobilien mit Freiflächen zurückzuführen. Mehr Grünfläche und Platz sind gefragt, sowie ein zusätzliches Zimmer für das Home Office. Bevorzugt wurden Häuser in ländlicher Lage oder Wohnungen, welche über Balkon oder Terrasse verfügen.

Ausblick 2021: Engel & Völkers in Wachstums- und Investitionsphase
Die positive Entwicklung des Immobilienmarktes in Wien spiegelt sich auch in den Jahresabschlusszahlen von Engel & Völkers Wien wider. “Aktuell befinden wir uns in einer Wachstums- und Investitionsphase. 2021 werden wir das Team um bis zu 60 % vergrößern, da wir große Marktchancen sehen”, so Philipp Niemann. “Als internationale Marke mit einem weltweiten Netzwerk sehen wir großes Potenzial im Wiener Immobilienmarkt und so erwarten wir uns für das neue Jahr ein starkes Umsatzwachstum in einem positiven Marktumfeld.”

Engel & Völkers Wien wird im Jahr 2021 auch geografisch expandieren. Mit neuen Standorten im 18. und 13. Bezirk wird es zukünftig möglich sein, sich auf regionale Immobilienmärkte stärker zu konzentrieren.

  • Aktuell vermarktet Engel & Völkers diese exklusive Dachterrassenwohnung in bester Lage am Lugeck. Die Symbiose aus historischem Umfeld und qualitativer Ausstattung bietet auf ca. 178 m² ein Wohngefühl auf höchstem Niveau.
    uploads/pics/2Immobilie_1_2.jpg
  • Aktuell vermarktet Engel & Völkers diese exklusive Dachterrassenwohnung in bester Lage am Lugeck. Die Symbiose aus historischem Umfeld und qualitativer Ausstattung bietet auf ca. 178 m² ein Wohngefühl auf höchstem Niveau.
    uploads/pics/3Immobilie_1_3.jpg
  • Mit einer Wohnfläche von ca. 177 m² verfügt dieses exklusive Penthouse neben der High-End-Ausstattung über eine ca. 103 m² große, rundumlaufende Terrasse welche Weitblicke über die Stadt und auf die umliegenden Grünflächen garantiert.
    uploads/pics/4Immobilie_2_1.jpg
  • Mit einer Wohnfläche von ca. 177 m² verfügt dieses exklusive Penthouse neben der High-End-Ausstattung über eine ca. 103 m² große, rundumlaufende Terrasse welche Weitblicke über die Stadt und auf die umliegenden Grünflächen garantiert.
    uploads/pics/5Immobilie_2_3.jpg
  • Mit einer Wohnfläche von ca. 177 m² verfügt dieses exklusive Penthouse neben der High-End-Ausstattung über eine ca. 103 m² große, rundumlaufende Terrasse welche Weitblicke über die Stadt und auf die umliegenden Grünflächen garantiert.
    uploads/pics/Immobilie_2_2.jpg

Engel & Völkers Wien

Opernring 5, 5. Stock, 1010 Wien
Österreich
+43 1 9615000

Details


< Zurück zur Übersicht