< Zurück zur Übersicht

Filmlandschaft Niederösterreich: Buchbindekunst auf höchster Stufe: eine offene Fadenheftung.

gugler* print produzierte zwei der schönsten Bücher Österreichs

14. März 2017 | 07:59 Autor: gugler* Österreich, Wien, Niederösterreich

Wien/Melk (A) gugler* print freut sich über die Prämierung gleich zweier Bände: das von GLOBART zusammen mit dem Verein für Achtsamkeit herausgebrachte Buch „The Toolbox is You“, als auch „Filmlandschaft Niederösterreich – 20 Jahre Filmförderung“ vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur.

Staatspreis für GLOBART Buch
Die Überraschung war groß: das von GLOBART zusammen mit dem Verein für Achtsamkeit im deutschen Osterloh herausgebrachte Buch „The Toolbox is You“ wurde im Rahmen des jährlichen bundesweiten Wettbewerbs „Schönste Bücher Österreichs“ nicht nur in den Kreis der 15 schönsten Bücher aufgenommen, sondern auch noch mit dem 1. Staatspreis ausgezeichnet. „Den Verfassern sind mit der ‚Toolbox‘ moderne, erfrische Lernunterlagen in ansprechendem, luftigem Design gelungen“, fasst die Jury ihr Urteil zusammen und hat damit dieses Buch an die Spitze der insgesamt 174 Einrichtungen gestellt. Verfasst wurde das Buch von Heidemarie Dobner, Maria Kluge und Veronika Leutzendorff, Grafikdesign Katrina Wiedner, Illustration & Animation Chris Phillips.

Reinhard Gugler, Chef von gugler* print, ist stolz auf den handwerklichen Beitrag, den die Druckerei liefern konnte: „Das Besondere ist die dreiteilige Halbleinenbuchdecke, kombiniert mit der silbernen Heißfolienprägung auf der Innenseite und einer Seitenfaltentasche, die Platz für sieben Poster bietet. Der eingeklebte Buchblock wurde als aufwändige, offene Fadenheftung ausgeführt, die ein perfektes Aufschlagverhalten gewährleistet. Für uns war es ein Vergnügen, diese Produktion umzusetzen.“

Filmlandschaft Niederösterreich – 20 Jahre Filmförderung
Der Band dokumentiert die Aktivitäten des Landes Niederösterreich im Bereich Filmförderung seit dem Jahr 1996, und präsentiert und reflektiert zahlreiche Filmprojekte, die in diesem Bundesland gedreht wurden. Am Cover gibt ein Lentikularbild eine kurze Sequenz einer Kamerafahrt durch die Landschaft Niederösterreichs wieder. Wie im Interface eines fiktiven Filmschnittprogramms sind die einzelnen Szenen des Bandes als farblich codierte Blöcke entlang einer Zeitleiste angeordnet. Die Nummerierung der Seiten erfolgt in Minuten, Sekunden und Frames. Mit ebensolcher Sorgfalt erfolgten Materialauswahl, Druck und Bindung, so Reinhard Gugler: „Die offene Fadenheftung garantiert ein perfektes Aufschlagverhalten. Am Beginn und am Ende des Buchblockes wurden 4-Seiter aus dickem Papier mitgebunden, was der Publikation zu einem edlen, haptisch hochwertigen Eindruck verhilft.“

Der Wettbewerb „Schönste Bücher Österreichs“
Beim Wettbewerb um die drei Staatspreise „Die schönsten Bücher Österreichs“ werden in einem zweistufigen Verfahren 15 in Österreich (ko)produzierte Bücher aufgrund ihrer gestalterischen und herstellerischen Qualität von einer Jury ausgewählt, um diesen wichtigen Teil der Buchproduktion an die Öffentlichkeit zu bringen und ihm die Anerkennung zu verschaffen, die ihm gebührt. Ausgelobt wird der Preis vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels und dem Bundeskanzleramt. Die 15 ausgewählten bzw. ausgezeichneten Arbeiten sind noch bis 2. April 2017 im designforum Wien zu sehen.

  • Toolbox: Man sieht die dreiteilige Halbleinenbuchdecke, die Seitenfaltentasche, die Platz für sieben Poster bietet, sowie den eingeklebten Buchblock, der als offene Fadenheftung ausgeführt wurde.
    uploads/pics/toolboxisyou_umschlag.jpg

gugler GmbH

Auf der Schön 2, 3390 Melk, Österreich
+43 2752 500 50-700

Details


< Zurück zur Übersicht