< Zurück zur Übersicht

vlnr. Die Veranstalter mit Ihrem Gastsprecher und seiner Gattin

Forum Aufsichtsrat zum Thema Daten als Öl der Zukunft

15. März 2018 | 14:41 Startseite, Wien

Wien (A) "Digitalisierung ist in aller Munde, doch die meisten Unternehmen wissen nicht einmal, welche Daten sie haben.“ Dies war schon eine der markanten Aussagen des Gastsprechers, Dr. Wilfried SIHN. Vielen ist er als Geschäftsführer von Fraunhofer Austria Research und Professor an der TU Wien, bekannt.

Weniger publik ist seine Erfahrung aus zahlreichen Mandaten als Aufsichtsrat, Beirat- und Verwaltungsrat in Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie aus über 500 Industrieprojekten weltweit.

BOARD SEARCH, BINDER GRÖSSWANG und ÖPWZ gingen mit dem international renommierten Sypathieträger Fragen zur Digitalisierung, Innovation, HR-Trends, Leadership und Start up-Szene nach.

„Soll ein Aufsichtsratsmandat ein Nebenjob sein, oder eine Hauptaufgabe?“ Dazu vertritt Sihn pointiert die Auffassung: „Beiräte und Aufsichtsräte müssten viel mehr Geld verdienen.“ Nicht nur weil die Entlohnung dafür nicht adäquat ist. Sihn strich ein ganz anderes Argument hervor: „Nur wenn ein Gremium richtig Geld kostet - sodass es dem Eigentümer weh tut – dann werden Sitzungen professionell vorbereitet. - Und wenn Sie schon Kapazunder im Gremium haben, dann fragen Sie sie doch auch gezielt und nutzen deren Expertise.“

Für den mehrfachen Spinn Off-Mitbegründer ist das Coolste: „Mit jungen Leuten die Zukunft zu gestalten und dafür zu sorgen, dass neue Technologien in Arbeitsplätze umgesetzt werden. Diese jungen Leute sind anders, denken anders. Wenn Sie junge Menschen für etwas begeistern, spielt Zeit keine Rolle. - Die Motivation der Jungen sieht man an der Menge der leeren Pizzakartons!“

Das Forum Aufsichtsrat hat mit regelmäßig über 100 erlesenen Gästen bei BINDER GRÖSSWANG einen hohen Stellenwert, konstatierten Tibor FABIAN und Michael Kutschera seitens der Sozietät. Das unterstreicht auch die regelmäßige Teilnahme von internationalen Gästen – an diesem Abend aus Deutschland und der Schweiz.

Einige Zitate:


•    „Die Digitale Transformation betrifft uns alle – auch den Aufsichtsrat“
„Aufsichtsräte sollten sich mehr mit der Zukunft und weniger mit der Vergangenheit befassen“
•    „Leadership der Zukunft geht anders. Neue Tools werden kommen – mit denen müssen sie auch umgehen können. Wenn sich die Arbeitswelt verändert, müssen sich auch die Führungskräfte ändern, es werden sich alle verändern.“
•    „In vielen Unternehmen werden hybride Geschäftsstrategien neue Arbeitszeit- und Entlohnungsmodelle bedingen.“
•    „Fight for Talents ist schon Realität“
•    „Motivation ist das Einzige, was unseren Wohlstand erhält.“
•    „Eine Maschine hat einen Vorteil: Sie lernt extrem schnell – wird aber nie so intelligent wie ein Mensch sein.“
•    „Was sollten meine Kinder studieren?  Data Analysis!“

Der gefragte Vortragende ist auch Verfasser zahlreicher Bücher und von über 250 Veröffentlichungen.
Wilfried Sihn ist Mitglied nationaler und internationaler Organisationen und einziger österreichischer Fellow der renommierten Akademie für Produktionstechnik „CIRP“.

Armand Kaáli-Nagy/ÖPWZ Geschäftsführer freut sich auf das nächste Forum Aufsichtsrat am 25. April 2018. Die renommierte Rechtsanwaltssozietät Binder Grösswang mit ihren repräsentativen
Räumlichkeiten im Herzen Wiens war wiederum perfekter Rahmen der Veranstaltung.

Das Streichquartett „ATMOS“ umrahmte die Veranstaltung wieder musikalisch und spannte den Bogen von Mozart über Vivaldi bis Steve Wonder.

  • Josef FRITZ (BOARD SEARCH), Tibor FABIAN (BINDER GRÖSSWANG), Wilfried SIHN, Andrea SIHN-WEBER (Gattin/RBI), Armand Kaáli-Nagy (ÖPWZ)
    uploads/pics/FOTO_2.jpg
  • Wilfried Sihn (Fraunhofer; TU-Wien)
    uploads/pics/FOTO_3.jpg
  • Michael Kutschera (BINDER GRÖSSWANG), Wilfried SIHN, Andrea SIHN-WEBER, Josef FRITZ
    uploads/pics/FOTO_4.jpg
  • Streichquartett Atmos
    uploads/pics/FOTO_5.jpg
  • V.l.n.r.: Günther Thumser (VMÖ und Ex Henkel CEO), Monika Kircher (Aufsichtsrätin und Ex CEO Infineon), Josef FRITZ, Armand Kaáli-Nagy
    uploads/pics/FOTO_6.jpg
  • Gunter Tautorus (Unternehmer aus Bielefeld), Franz Grohs (T-Systems, Consultant), Wilhelm Rasinger (Aufsichtsrat und IVA Präsident)

Board Search GmbH

Bartensteingasse 5, 1010 Wien
Österreich
+43 1 4027608-24
[email protected]boardsearch.at
www.boardsearch.at

Details

OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum

Rockhgasse 6, 1010 Wien
Österreich
+43 1 5338636-0

Details


< Zurück zur Übersicht