< Zurück zur Übersicht

Ferien-Messe und Vienna Autoshow in der Messe Wien: Fulminanter Auftakt des Messejahres 2017

16. Jänner 2017 | 08:56 Autor: Reed Messe Österreich, Wien

Wien (A) Full house an allen vier Messetagen. Die Messekombi Vienna Autoshow und Ferien-Messe mit Genusswelt und Bike Village Vienna ist und bleibt der publikumsstärkste Messeevent Österreichs. Mit rund 150.000 Besuchern erreichte der Publikumszustrom erneut das starke Niveau der letzten Jahre. „Der Massenansturm auf die Messe Wien beweist, dass die Themenkombination Automobil, Reisen und Kulinarik enorm hohe Zugkraft haben.

Die Messe Wien bietet als einzige Location die perfekten infrastrukturellen Voraussetzungen, Messen dieser Größenordnung abzuwickeln. Wien ist Österreichs Messe- und Kongresshauptstadt“, sagt Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions.

Die ganze Welt zu Gast
Die abgeschlossenen Buchungen auf der Ferien-Messe beweisen, die Österreicher sind reisefreudiger denn je. Gefragt sind internationale Reiseziele, aber auch Österreich- und Kurzurlaube liegen klar im Trend. Auf der Ferien-Messe präsentierten 850 Aussteller*) aus 80 Ländern in den Hallen A und B der Messe Wien ihre neuesten und aktuellen Angebote. Als Partnerland stellte Polen mit großem Engagement seine vielfältigen touristischen Highlights vor. Als Partnerregion hatte Niederösterreich enormen Publikumszuspruch gefunden. Auch die rund 60 Aussteller der Genusswelt lockten die Besucher in Massen an. Die Zweirad Fans strömten zur Bike Village Vienna.

Automobil als Innovationsmotor

Wie 2016 so sollte auch 2017 ein gutes Absatzjahr für Neuwagen werden. Das haben die vielen verbindlichen Anfragen bei den Ausstellern der extrem stark besuchten Vienna Autoshow gezeigt. 40 Automarken hatten in den Hallen C und D der Messe Wien 400 Neuwagen, darunter 2 Welt-, 2-Europa- und 33 Österreich-Premieren präsentiert. Sie ist damit die größte und wichtigste Präsentationsbühne der heimischen Autobranche. Das Interesse am Automobil ist demnach ungebrochen, wobei die neuen Technologien, von Hybrid- und Elektroautos bis hin zu Fahrsicherheitssystemen und zum autonomen Fahren, immer stärker in den Blickwinkel rücken.

Die nächsten großen Publikumsmessen in den Startlöchern

Bereits in vier Wochen, vom 16. bis 19. Februar, geht der nächste Publikumshit in der Messe Wien in Szene, die Bauen & Energie Wien, Ostösterreichs größte Baumesse. Die Wohnen & Interieur und die WIM – Wiener Immobilien Messe füllen im März alle Messehallen der Messe Wien.

    Reed Messe Wien GmbH

    Messeplatz 1, Postfach 277, 1021 Wien, Österreich
    +43 1 72720-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht