< Zurück zur Übersicht

Bild Andreas Perotti, Director Marketing & Communications von FACC und Harald Knoll, Geschäftsführer Stargate Group (v.l.n.r.): (Foto: Stargate Group GmbH)

FACC und Stargate Group belegen zweiten Platz bei „Best-Event-Award“ in Mailand

10. Dezember 2019 | 13:27 Autor: Pink Pepper e.U. Startseite, Wien, Oberösterreich

Ried im Innkreis/Wien (A) Im Rahmen des BEA World Festivals in Mailand ging der zweite Platz an den Aerospace-Konzern FACC und die Stargate Group. Der Best Event Award gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen der Veranstaltungsbranche. Das Jubiläumsevent anlässlich „30 Jahre FACC“ konnte die Juroren überzeugen.

„Wir sind ein Unternehmen mit faszinierenden Produkten und dem Who-is-who der Aerospace-Branche als Kunden – diese Strahlkraft wollten wir in unserem 30 Jahre Event zum Ausdruck bringen“, zeigte sich Andreas Perotti, Director Marketing & Communications von FACC, zufrieden mit dem Erfolg beim Best-Event-Award. „Die Auszeichnung ist eine klare Bestätigung dafür, dass uns das bestens gelungen ist. Die Stargate Group hat hier in Zusammenarbeit mit dem FACC-Team hervorragende Arbeit geleistet und einen unvergesslichen, perfekt inszenierten Event für unsere Kunden und Partner auf die Beine gestellt.“

Die Freude ist nicht unbegründet, denn das BEA World Festival zählt zu den bekanntesten Event-Awards der Welt. FACC und Stargate Group setzten sich gegen 7 weitere Kandidaten in der Kategorie „Corporate Celebration“ durch.

 Unter dem Motto „30 Years Beyond Horizons“ hat FACC Partner, langjährige Wegbeleiter und Freunde zum Jubiläumsfest in die Scalaria am Wolfgangsee geladen, um den Erfolgsweg des Unternehmens von der Vision einiger Pioniere zu einem führenden, weltweit gefragten Technologiepartner der Aerospace-Industrie zu feiern. Bei der ausgezeichneten Veranstaltung wurde den über 200 Gästen aus der ganzen Welt von der ersten Minute an ein spektakuläres Unterhaltungsaufgebot präsentiert. Bereits beim Empfang begeisterte die Red Bull Flight Show mit Stunts, gefolgt von Highlights im Rahmen mehrerer Bühnenshows: Via ‚Performance Mapping‘ wurden etwa Video-Animationen synchron zu den Bewegungen eines Tänzerpaares des Wiener Staatsopernballetts auf die Bühnenleinwand projiziert – eine Präzisionsarbeit, die wochenlange Vorbereitung, Abstimmung und Koordination erfordert. Zwischen den einzelnen Live Acts wurden unter dem Motto „The World at One Table" kulinarische Meisterwerke aus aller Welt serviert. Weiteren Programmpunkten folgte schließlich das große Finale unter freiem Himmel: Die erste Corporate Drone Show Österreichs mit 120 Drohnen.

“Es ist immer schön mitzuerleben, wie ein so umfangreiches Projekt entsteht. Zufriedene Kunden und ein Award setzen dem Ganzen die Krone auf“, zeigt sich Harald Knoll, Geschäftsführer von Stargate Group, glücklich. Und weiter: “Ganz neben diesem Erfolgsgefühl ist es großartig zu wissen, dass man einen nachhaltigen Mehrwert für den Kunden geschaffen hat. Denn durch strategisch gesetzte Networking-Sessions beim Event konnten bedeutende Kontakte zu den Key-Opinion-Leadern geknüpft werden, die zu neuen Geschäftsbeziehungen geführt haben.“

  • (Foto: Mirja Geh)
    uploads/pics/5ba2deee-929e-4c42-a89d-baca47a866dc.jpg

FACC AG

Fischerstraße 9, 4910 Ried im Innkreis
Österreich
+43 59 616-0
[email protected]facc.com
www.facc.com

Details

Stargate Group Werbeagentur GmbH

Gußhausstraße 15/8, 1040 Wien
Österreich
+43 1 5857585-0
[email protected]stargategroup.com
www.stargategroup.com

Details


< Zurück zur Übersicht