< Zurück zur Übersicht

Mag. Barbara Rolinek (Generalsekretärin ÖFV), Award Gewinnerin Elvira Kölbl-Catic (Franchise-Partnerin Mrs.Sporty), Dkfm.(FH) Andreas Haider (Präsident ÖFV), Jette Benedix (Head of Business Club Development Mrs.Sporty), Niklas Tripolt (Vorstands-Mitglied ÖFV), Carina Dworak (Head of Business Development Mrs.Sporty)Mag. Barbara Rolinek (Generalsekretärin ÖFV), Award Gewinnerin Elvira Kölbl-Catic (Franchise-Partnerin Mrs.Sporty), Dkfm.(FH) Andreas Haider (Präsident ÖFV), Jette Benedix (Head of Business Club Development Mrs.Sporty), Niklas Tripolt (Vorstands-Mitglied ÖFV), Carina Dworak (Head of Business Development Mrs.Sporty)

Elvira Kölbl-Catic von Mrs.Sporty Wien gewinnt ÖFV-Award als bester Franchise-Partner

18. Mai 2018 | 08:23 Autor: Fortis PR Startseite, Wien

Wien (A) Große Freude bei Mrs.Sporty in Österreich. Die Mrs.Sporty Clubbesitzerin Elvira Kölbl-Catic wurde vom Österreichischen Franchiseverband (ÖFV) als „bester Franchise-Partner 2018“ ausgezeichnet. Der ÖFV honoriert damit das außerordentliche Engagement der Powerunternehmerin, die erfolgreich drei Fitnessclubs führt. Die Gewinner wurden im feierlichen Rahmen einer Gala in der Burg Perchtoldsdorf bekanntgegeben.

Jedes Jahr stellt sich der ÖFV die Frage: Wer sind die besten Franchise-Systeme und -Partner Österreichs? In der Kategorie „bester Franchise-Partner 2018“ kamen drei Kandidaten in die engere Auswahl – am Ende machte die Mrs.Sporty Clubbesitzerin Elvia Kölbl-Catic das Rennen. „Mein Ziel ist es, für meine Kollegen im System ein Vorbild zu sein und diesen Mut zu machen. Als bester Franchise-Partner ausgezeichnet zu werden, ist daher wirklich eine große Ehre für mich“, freut sich die Unternehmerin.

2014 machte sich die gelernte Krankenschwester mit ihrem ersten eigenen Mrs.Sporty-Fitnessstudio in Perchtoldsdorf, in der Nähe von Wien, selbstständig – genau der Ort, an dem sie nun ausgezeichnet wurde. Seitdem setzt sie das Konzept mit Leidenschaft und Engagement um und gilt als „Best Practice“ im gesamten Mrs.Sporty-System: Innerhalb von nur drei Jahren übernahm die Powerfrau nicht nur zwei weitere Mrs.Sporty-Clubs, sondern entwickelte diese auch wirtschaftlich überdurchschnittlich gut weiter. 2016 setzte sie als erste Franchise-Partnerin in Österreich das neue funktionelle Trainingskonzept mit Smart-Trainern um. Darüber hinaus ist sie auch beratend tätig und gibt ihr umfangreiches und vielfältiges Wissen und ihre Erfahrungen gerne an die Franchise-Zentrale und andere Franchise-Partnern weiter.

„Der Gewinn des Awards ist eine wunderbare Bestätigung für die Unternehmer-Erfolgsstory von Elvira Kölbl-Catic. Wir freuen uns mit ihr gemeinsam über diese Auszeichnung“, so Carina Dworak, Head of Business Development bei Mrs.Sporty, bei der Verleihung im Rahmen der Franchise Convention auf der Burg Perchtoldsdorf.

Über Mrs.Sporty
Mrs.Sporty ist die führende Fitnesskette für Frauen in Europa und eines der angesehensten Franchise-Systeme in Deutschland und Österreich. Mit 520 Fitnessstudios und 200.000 Mitgliedern ist Mrs.Sporty in zehn Ländern vertreten. Allein in Deutschland gibt es 350 Mrs.Sporty Clubs, die von erfolgreichen Franchise-Nehmern geführt werden. Gründer und Geschäftsführer Niclas Bönström leitet von der Berliner Zentrale aus das Unternehmen, das seit Jahren Rankings im Bereich „Beste Mikro-Studio- und Boutique-Fitness-Clubs“ anführt.

Das Mrs.Sporty Konzept setzt auf effektives funktionelles Training in 30-Minuten-Einheiten. Mrs.Sporty bietet Frauen eine einzigartige Kombination aus Personal- und Kleingruppen-Zirkel-Training in einer sehr freundlichen Community-Atmosphäre. Dabei trainieren die Mitglieder an digitalen Smart Trainern nach ihren individuellen Trainingsplänen. Qualifizierte Coaches begleiten die Frauen persönlich und unterstützen sowie motivieren sie dabei, ihre Ziele zu erreichen. Mrs.Sporty ist der ideale Sportclub, vor allem für Frauen, die in ihrem Alltag stark eingebunden sind, über wenig Zeit verfügen und dennoch Wert auf ein ausgewogenes Ernährungs- und Trainingsprogramm legen.

2004 eröffnete Niclas Bönström den ersten Club in der Hauptstadt und entwickelte 2005 gemeinsam mit Tennislegende Stefanie Graf das Franchise-Konzept für Mrs.Sporty. Seither wurde Mrs.Sporty bereits vier Mal als bestes Franchise-Unternehmen ausgezeichnet. Als zertifiziertes Vollmitglied im Deutschen und Österreichischen Franchise-Verband e.V. hat sich Mrs.Sporty als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Franchise-Geber in der Branche einen Namen gemacht.  Allein in Österreich gibt es 96 Mrs.Sporty Clubs, die von erfolgreichen Franchise-Nehmern geführt werden.

    Mrs.Sporty GmbH

    Auhofstrasse 51/Stiege 1/Top 8, 1130 Wien
    Österreich
    +43 1 3100293
    [email protected]mrssporty.com
    https://www.mrssporty-franchise.at/

    Details


    < Zurück zur Übersicht