< Zurück zur Übersicht

druck.at für bestes B2B Newcomer Event sowie für beste Social Media Kampagne mit eva Event Award ausgezeichnet

06. Dezember 2017 | 14:26 Autor: comm:unications Österreich, Niederösterreich, Wien

Wien/Leobersdorf (A) Gleich zwei Awards konnte druck.at, Österreichs schnellste, größte und persönlichste Onlinedruckerei, beim eva Event Award, der von der WEKA Industrie Medien GmbH ausgerichtet wurde, für sich verbuchen.

Im Rahmen der Preisverleihung, die im Wiener Palais Todesco stattfand, wurde druck.at für die Organisation der FRANZL-Gala als bester Newcomer Event ausgezeichnet. Auch für die begleitende Social Media Kampagne staubte druck.at einen Sonderpreis ab.

Ausgezeichnet wurde druck.at für die glanzvolle Event-Gala im Mai 2017 in den geschichtsträchtigen Wiener Sofiensälen, die anno 1838 als Schwimmbad konzipiert wurden. Grund des Festes war der FRANZL Design Award, eine Initiative von druck.at. Am Wettbewerb beteiligten sich über 400 Grafiker und Jungdesigner, die ihre besten Arbeiten einreichten. Die Bewertung erfolgte über ein Community Voting und eine Fachjury.

Unter der Moderation von Andi Knoll ging im Mai 2017 das fulminante Fest für 400 Gäste über die Bühne: Amadeus Award Gewinnerin Christina Stürmer, DJ Lucy McEvil, neun Siegertrophäen sowie ein Preisgeld von 12.000 Euro sorgten für beste Stimmung. Das Dinner lieferte IMPACTS Catering, für ausgefallene Getränkekreationen sorgte die Firma Bar Stars und das Unternehmen Concept Solutions kümmerte sich um Ton- und Lichttechnik.

Karin Kernmayer-Farr, Head of Marketing & Communication von druck.at und für den FRANZL Design Award inklusive Gala verantwortlich: „Unser gesamtes Team hat mit viel Engagement an der Ausrichtung des Events beigetragen. Die vielen Rückmeldungen haben uns gezeigt, dass wir richtig lagen. Unser Ziel, einen Event zu organisieren, der die Branche bewegt und auch die Leistungen von druck.at dezent ins Rampenlicht rückt, ist voll aufgegangen. Der eva Award ist eine tolle Bestätigung und motiviert uns schon jetzt, den nächsten Event zumindest genauso gut über die Bühne zu bringen“. 

Sonderpreis für beste Social Media-Kampagne
Ebenfalls ausgezeichnet wurde druck.at für die Social Media-Kampagne, die von Februar bis Juni 2017 lief. Im Fokus standen die Bewerbung von Einreichungen und das Community Voting. Den Content lieferte die Wiener Kreativschmiede donnerwetterblitz, die den Communityaufbau sowie das Storytelling verantwortet. Das Ergebnis: Über 8,1 Millionen Impressions und exakt 275.893 interagierende Personen.

Raffaele Arturo, Geschäftsführer der betreuenden Agentur donnerwetterblitz: „Die Auszeichnung allein macht stolz und wir können sie umso mehr genießen, da die Social Media-Kampagne ein Erfolg und unser Kunde zufrieden war. Da der FRANZL Design Award 2017 neu war, haben wir bei null angefangen, eine Community aufzubauen. Es ist spannend, wenn man selbst auch Zielgruppe ist. Zur Ad-Strategie: Zum einen sollten das Event, die Teilnahme daran sowie das Voting gepusht, zum anderen hochwertige Designs gefeatured werden. Außerdem wollten wir die Community mit Humor und einem Augenzwinkern aufbauen und binden. Wie nun die Ergebnisse gezeigt haben, ist unsere Strategie voll aufgegangen.“

  • uploads/pics/FRANZL_Design_Award_4.jpg
  • uploads/pics/FRANZL_Design_Award_5.jpg

druck.at Druck- und Handelsgesellschaft mbH

Aredstr. 7 /EG/ Top H 01, 2544 Leobersdorf, Österreich
+43 2256 64131-0

Details


< Zurück zur Übersicht