< Zurück zur Übersicht

Gastsprecherin Dr. Sita Mazumder

Die Bridget Jones der Ökonomie zu Gast beim Forum Aufsichtsrat in Wien

26. April 2018 | 16:37 Autor: Board Search Startseite, Wien

Wien (A) Sita Monica Mazumder zeichnet ihre Vielfalt in – Wissen, Beruf, Rolle sowie Herkunft und Internationalität - aus. Mit ihr startete das Forum Aufsichtsrat den Schwerpunkt „Frauenpower – Powerfrauen!“

Vom Typ her manchmal Bridget Jones
Informatikerin, renommierte Wirtschaftsprofessorin, Verwaltungsrätin und Verwaltungsratspräsidentin sowie Zeitungskolumnistin, gern gesehener Gast in Radio und Fernsehen. Erfolgreiche Ökonomin und  Unternehmerin Lifestyle-Beraterin und Weddingplannerin. Eine Frau mit beeindruckender Karriere, die sich nie unterkriegen ließ – es wäre ein Leichtes, daraus eine idealisierte Erfolgsgeschichte einer Superfrau zu zimmern, der alles gelingt. Doch dieses Bild behagt Sita Mazumder nicht. «Ich bin manchmal eine Art Bridget Jones – mit Tagen, an denen ich in jedes Fettnäpfchen trete, das sich mir bietet», sagt sie.

Beim Forum Aufsichtsrat faszinierte sie als beeindruckende Persönlichkeit und gab Einblicke in den Verwaltungsrat – ein in Österreich nur oberflächlich bekanntes Gremium. Anders als der Aufsichtsrat in Deutschland und Österreich, kommt dem Schweizer Verwaltungsrat, neben der Aufsicht-Funktion vor allem die strategische Oberleitung der Gesellschaft zu – er führt als solches die Geschäfte und ist zentrales Organ für die Strategieentwicklung. Schweizer Verwaltungsräte müssen immer höheren Ansprüchen von Aktionären und der Öffentlichkeit genügen: Unabhängigkeit, Professionalität und Vielfalt.

Sita Mazumder spannte den Bogen von der digitalen Transformation - mit neuen Geschäftsmodellen in eine digitale Zukunft über Machine Learning bis zu Erfolgsfaktoren innovativer Unternehmen. Sie hob die Vorzüge von Frauen in Verwaltungsräten - ihre Macht, ihre Assets, ihren Mehrwert - im Sinne der wirtschaftlich genutzten Heterogenität hervor. Als Spezialistin für das Krisenmanagement legte sie auch die Hintergründe des „Geschäfts mit dem Terrorismus“ offen.

BOARD SEARCH, BINDER GRÖSSWANG und ÖPWZ gingen mit der Schweizer Professorin auch ihren Erfahrungen als Board-Member in den USA nach. Sita Mazumder wurde durch das US Department of State 2011 als einzige Schweizerin in den erlesenen Kreis jener 100 Topfrauen, die die Welt prägen, berufen.

Das Forum Aufsichtsrat hat mit regelmäßig über 100 erlesenen Gästen bei BINDER GRÖSSWANG einen hohen Stellenwert, konstatierte Michael Kutschera, Managing Partner der Sozietät. Das unterstreicht die regelmäßige Teilnahme von internationalen Gästen – an diesem Abend auch aus Deutschland, Schweiz, Schweden, Tschechien und Thailand.

Einige Zitate:

  • „Wirtschaft steht weltweit vor einem notwendigen und tiefgreifenden Wandel. Frauen hier nicht auf höchster Entscheidungsstufe einzubeziehen, ist schlicht ökonomischer Unfug!“  „Die 3 wichtigsten Gründe für Erfolg im Leben sind: Herzblut für seine Tätigkeit zu haben, authentisch zu sein und mit Offenheit durchs Leben zu schreiten.“
  • «Die Unternehmen müssen sich den Herausforderungen der digitalen Transformation nicht als Einzelkämpfer stellen. Neu ist der Ansatz als Unternehmens-Community gemeinsam nach Wegen zu suchen und voneinander zu lernen.
  • „Aus 100 Ideen werden 6 Innovationen.“
  • «Warum befasst sich denn ein so nettes Fräulein wie Sie mit so einem schwierigen Thema?», sei sie mehr als einmal von Traditionalisten an Veranstaltungen gefragt worden. «Als Frau ist man in männerlastigen Bereichen exponiert», sagt sie, das sei damals an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich so gewesen und ist heute in den Verwaltungsräten nicht anders.


Armand Kaáli-Nagy/ÖPWZ Geschäftsführer freut sich auf das nächste Forum Aufsichtsrat am 20. Juni 2018. Die renommierte Rechtsanwaltssozietät Binder Grösswang mit ihren repräsentativen
Räumlichkeiten im Herzen Wiens war wiederum perfekter Rahmen der Veranstaltung.
Das Streichquartett „ATMOS“ umrahmte die Veranstaltung musikalisch und spannte den Bogen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Henry Mancini (Breakfast at Tiffany´s), Fritz Kreisler bis Stevie Wonder.

  • Vlnr. Die Veranstalter mit Ihrer Gastsprecherin: Josef Fritz, Sita Mazumder, Michael Kutschera, Kaáli-Nagy
    uploads/pics/Boardsearch.april-036.jpg
  • Streichquartett Atmos
    uploads/pics/Boardsearch.april-056.jpg
  • Publikum
    uploads/pics/Boardsearch.april-004.jpg

Board Search GmbH

Bartensteingasse 5, 1010 Wien
Österreich
+43 1 4027608-24
[email protected]boardsearch.at
www.boardsearch.at

Details

OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum

Rockhgasse 6, 1010 Wien
Österreich
+43 1 5338636-0

Details


< Zurück zur Übersicht