< Zurück zur Übersicht

Georg Waldstein (GEWINN, left) und Christoph Neumayer (Industriellenvereinigung, rechts im Bild) überreichten die Urkunde für den 1. Platz sowie den Scheck über 4.000,- Euro an Clemens Roitner (Cubicure, Mitte). (Foto: Pepo Schuster/austrofocus)

Cubicure gewinnt Jungunternehmer-Wettbewerb in Kategorie Export

20. November 2018 | 08:36 Autor: Cubicure Startseite, Wien

Wien (A) Bereits zum 29. Mal fand heuer der Jungunternehmer-Wettbewerb statt, der vom Wirtschaftsmagazin Gewinn mit Unterstützung von UniCredit Bank Austria und Hutchison Drei Austria veranstaltet wird. Von 1.000 Erstregistrierungen kamen rund 300 Einreichungen zur Bewertung, die besten 100 daraus wurden prämiert. Eine hochkarätige Jury unter dem Vorsitz von Wirtschaftsministerin Dr. Margarete Schramböck wählte Cubicure auf den 6. Gesamtrang und in der Kategorie „Export“ auf den hervorragenden 1. Platz. Bei der Verleihung der Preise im UniCredit Center am Kaiserwasser nahm Mag. Clemens Roitner, CFO der Cubicure GmbH, die Auszeichnungen entgegen.
 
Der Preis in der Kategorie „Export“ wurde von der Industriellenvereinigung vergeben und ist mit 4.000,- Euro dotiert. Mit einer beachtlichen Exportrate von 95 % im Jahr 2018 ist Cubicure Export-Meister unter den Jungunternehmen Österreichs. Neben der Umsatz- und Gewinnentwicklung wurden die Einreichungen auch nach den Kriterien Originalität und Qualität der Geschäftsidee, Unternehmensstrategie, Kundenorientierung, Umweltverträglichkeit und technische Umsetzung der Konzepte bewertet.

    Cubicure GmbH

    Gutheil-Schoder-Gasse 17, 1230 Wien
    Österreich
    +43 1 581043910

    Details

    Wailand & Waldstein Ges.m.b.H. (GEWINN-Verlag)

    Stiftgasse 31, 1071 Wien
    Österreich
    +43 1 52124-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht