< Zurück zur Übersicht

Friederikos Kariotis, HR-Chef bei Frequentis

Ausgezeichnetes „Working together for a safer world“ bei FREQUENTIS

07. August 2017 | 16:29 Autor: Frequentis Österreich, Wien

Wien (A) Über zwei aktuelle Auszeichnungen freut man sich beim international tätigen High-tech Unternehmen Frequentis. Das am Wienerberg ansässige Unternehmen sieht diese als Bestätigung seiner HR-Arbeit, und auch als Ansporn, die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber weiter zu stärken.

Das trendence Graduate Barometer - die größte Arbeitgeberstudie in Österreich, durchgeführt bei rund 12.000 österreichischen Studierenden – sieht Frequentis 2017 erstmals unter den Top 100 Arbeitgebern des Landes. Im Arbeitgeber-Ranking der Techniker ist es sogar Rang 55, den das Unternehmen einnimmt. Abgefragt werden beim trendence Graduate Barometer Karrierevorstellungen und Erwartungen der Studierenden; auch eine Einschätzung der Attraktivität und des Images zu den einzelnen Unternehmen wird erhoben.

„Wir freuen uns sehr, vorne auf der Liste der Wunscharbeitgeber zu sein,“ so Friederikos Kariotis, HR-Chef bei Frequentis. „Gerade für unsere internationale Expansion sind wir immer auf der Suche nach den besten Talenten.“

Solche Talente können ihre Karrierepläne auch durch eine Beteiligung an einem der speziellen Trainee-Programme weiterverfolgen. Eine spezielle Auszeichnung als “Echtes & Faires Traineeprogramm”, verliehen von der unabhängigen Community TraineeNet, erhielt das Frequentis-Traineeprogramm für Projektmanagement. Die Evaluierung erfolgte in Form eines Fragebogens, ausgeüllt von Traineeverantwortlichen und (ehemaligen) Trainees. Kriterien waren Talentförderung und Karriereplanung, Mentoring, Job-Rotation, sowie generell die Bedeutung des Traineeprogramms im Unternehmen.

„Traineeprogramme haben bei Frequentis einen hohen Stellenwert,“ so Kariotis. „Sie ermöglichen insbesondere neuen Kolleginnen und Kollegen die zügige Integration ins Unternehmen. Ausgestattet mit firmenspezifischen Know-how, speziell in den Bereichen Projektmanagement, System Engineering und Software Development, können sie rasch attraktive Aufgaben innerhalb unserer Firmengruppe übernehmen.“

    Frequentis AG

    Innovationsstraße 1, 1100 Wien, Österreich
    +43 1 81150-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht