Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Marketing Circle Austria: Berufsbild Marketing 2025
22. Jun 2020 18:30 - 22:00


Ort:
WKÖ - Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien
Details
WKÖ - Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63 Wien 1040


Die wichtigsten 4 Kommunikationsverbände Österreichs (Dialog Marketing Verband Österreich, interactive advertising bureau austria, Marketing Club Österreich und Österreichische Marketinggesellschaft) bündeln wieder Ihre Kräfte und veranstalten am 22. Juni gemeinsam einen Fachevent für mehr als 250 Gäste.


Auf Grund der Digitalisierung, globalen Marken und Märkte, veränderter Kundenansprache, Marketing-Automatisierung und vielen weiteren Veränderungen, steht auch das Berufsbild der Marketingverantwortlichen auf dem Prüfstand. Ist dieser Berufsstand wichtiger denn je oder verliert er an Bedeutung? Werden Entscheidungen in Konzernzentralen im Ausland getroffen oder schon in der Cloud durch künstliche Intelligenz? Braucht es das Gefühl für den Markt und menschelt der Beruf noch oder werden Entscheidungen rein auf Daten und Fakten getroffen?

Die Bedeutung des Marketings in der Zukunft erheben wir durch eine quantitative & qualitative Marktforschung und analysieren die Entwicklung in einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertretern der Branche. Die Ergebnisse der Studie werden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert. Wir wenden uns an Marketingverantwortliche, GeschäftsführerInnen, AgenturleiterInnen und Interessierte zum Thema „Berufsbild Marketing“.

Anmeldung: [email protected], [email protected], [email protected] oder [email protected]

Die Teilnahme ist für Mitglieder des DMVÖ, iab Austria, MCÖ und ÖMG gratis.

Die wichtigsten 4 Kommunikationsverbände Österreichs (Dialog Marketing Verband Österreich, interactive advertising bureau austria, Marketing Club Österreich und Österreichische Marketinggesellschaft) bündeln wieder Ihre Kräfte und veranstalten am 22. Juni gemeinsam einen Fachevent für mehr als 250 Gäste.Auf Grund der Digitalisierung, globalen Marken und Märkte, veränderter Kundenansprache, Marketing-Automatisierung und vielen weiteren Veränderungen, steht auch das Berufsbild der Marketingverantwortlichen auf dem Prüfstand. Ist dieser Berufsstand wichtiger denn je oder verliert er an Bedeutung? Werden Entscheidungen in Konzernzentralen im Ausland getroffen oder schon in der Cloud durch künstliche Intelligenz? Braucht es das Gefühl für den Markt und menschelt der Beruf noch oder werden Entscheidungen rein auf Daten und Fakten getroffen?Die Bedeutung des Marketings in der Zukunft erheben wir durch eine quantitative & qualitative Marktforschung und analysieren die Entwicklung in einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertretern der Branche. Die Ergebnisse der Studie werden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert. Wir wenden uns an Marketingverantwortliche, GeschäftsführerInnen, AgenturleiterInnen und Interessierte zum Thema „Berufsbild Marketing“.Anmeldung: [email protected], [email protected], [email protected] oder [email protected] Teilnahme ist für Mitglieder des DMVÖ, iab Austria, MCÖ und ÖMG gratis.

< Zurück zur Übersicht