< Zurück zur Übersicht

Andreas Millonig, COO der IMMOunited GmbH

Andreas Millonig neuer Chief Operations Officer bei IMMOunited

19. Jänner 2021 | 10:15 Autor: Zeitgeist Startseite, Wien

Wien (A) Mag. Andreas Millonig (1984) übernahm mit 1. Jänner 2021 die operative Geschäftsleitung von Roland Schmid, Gründer und CEO der IMMOunited und damit die Position des Chief Operations Officer (COO). Millonig hält die Prokura.

Der 36-jährige legte eine Bilderbuchkarriere bei IMMOunited hin, dem Marktführer in der Online-Bereitstellung von Informationen rund um Immobilientransaktion in Österreich. Vor fast zehn Jahren startete der Betriebswirt seine berufliche Laufbahn als Key-Account-Manager im Sales-Team und übernahm bereits im Juni 2012 die Agenden des Business Developments. Mit Anfang 2018 verantwortete er als Chief Innovation Officer das Innovationsmanagement und die Innovationsprozesse der gesamten Unternehmensgruppe. Heute ist Andreas Millonig Datamining-Experte und enger Vertrauter von Roland Schmid, dem Gründer und CEO der IMMOunited.

„Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen! IMMOunited und die Roland Schmid Group haben sich stetig weiterentwickelt, die Unternehmensgruppe gilt als Topadresse. Roland Schmid und ich sind ein gut eingespieltes Team, wir haben die Digitalisierung in der Immobilienbranche vorangetrieben. Mit unserem Know-how und Innovationsdrang werden wir auch in Zukunft gemeinsam den österreichischen Immobilienmarkt überraschen – wir sind und bleiben am Puls der Zeit“, sagt Andreas Millonig.

Der gebürtige Kärntner hat das Studium der Angewandten Betriebswirtschaftslehre an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Jahr 2009 abgeschlossen.

IMMOunited GmbH
Die IMMOunited GmbH wurde im Oktober 2007 vom Datenexperten Roland Schmid gegründet. Ziel des Unternehmens ist es, individuelle Informationen rund um Liegenschaftsobjekte in ganz Österreich einfach und bequem online zur Verfügung zu stellen. Grund dafür war die Erkenntnis, dass das Grundbuch für den „normalen“ Anwender teilweise sehr kompliziert ist. Das nahm Roland Schmid zum Anlass, eine Online-Grundbuch-Abfrageplattform zu etablieren. Für diese Idee wurde er 2011 mit dem Cäsar Shooting-Star ausgezeichnet. Derzeit arbeitet ein Team von über 70 Mitarbeitern gemeinsam mit mehr als 2.000 Kunden und 10.000 Anwendern daran, die IMMOunited Produktwelt weiter auszubauen.

Das Unternehmen ist Marktführer in der Online-Bereitstellung von Grundbuch- und Immobiliendaten in ganz Österreich. Mit den Online-Abfrageprodukten der IMMOunited erlangen Immobilienexperten entscheidende Wettbewerbsvorteile. Damit fördert IMMOunited die Transparenz in der heimischen Immobilienbranche. Anhand von Daten aus derzeit über eine Million Kaufverträge werden sämtliche österreichweite Immobilien-Transaktionen zusammengeführt, erfasst, verknüpft und geographisch visualisiert sowie um Demographie- und Infrastrukturinformationen ergänzt.  

IMMOunited konzentriert sich auf Business-Kunden, wie Immobilienmakler, Gutachter und Sachverständige, Banken und Versicherungen, Bauträger und Projektentwickler, Rechtsanwälte und Notare sowie Hausverwalter. Besonders profitieren Kunden aus dem öffentlichen Bereich von bequemen, zeitsparenden Services. Die Produkte des Unternehmens lassen sich dabei auf vielfältige Weise nutzen: Messungen von Immobilienmarktentwicklungen, Analysen und Entscheidungen rund um Unternehmensstandorte sowie Lagebewertungen anhand von Demographie- oder Infrastrukturinformationen als Marketinginstrument.

    IMMOunited GmbH

    Tuchlauben 13 / 3. Stock, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 9971560-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht